CORPORATE NEWSROOM

«Content first» für die Suva

Teilen auf:

Im Kern digital: Ein strategisches Leitprinzip, das sich die Suva auf die Fahne geschrieben hat. C-Factor und Unic entwickelten eine Corporate-Publishing-Strategie, die diesem Prinzip Rechnung trägt.

  • Welcher Inhalt soll künftig über welches Kommunikationsinstrument an welche Zielgruppe gespielt werden?
  • Welcher Mehrwert entsteht dadurch für die Zielgruppen?
  • Und wie sieht das Wechselspiel zwischen den einzelnen Kanälen aus?

Diese Fragestellungen erarbeiteten C-Factor und Unic gemeinsam mit dem Kommunikationsteam der Suva in einer Workshop-Serie. Unterstützt wurde das interdisziplinäre Projektteam zudem von der Social-Media-Spezialistin Marie-Christine Schindler.

Eine zentrale Erkenntnis: Mit einer instrumentzentrierten Sichtweise – jedes Instrument plant und produziert für sich – lässt sich die digitale Transformation nicht bewerkstelligen.

«Content first» – entwickelt im Corporate Newsroom
Die Analyse umfasste alle wichtigen Corporate-Publishing-Instrumente der Suva:

  • Kundenmagazin
  • Newsletter
  • Geschäftsbericht
  • Mitarbeitermagazin

Zusätzlich wurden die Medienkommunikation und Facebook untersucht. Mit einer instrumentzentrierten Sichtweise – jedes Instrument plant und produziert für sich – lässt sich die digitale Transformation nicht bewerkstelligen; so lautete eine zentrale Erkenntnis. Das grösste Potenzial für starke und gut abgestimmte Inhalte auf allen Kanälen birgt eine contentzentrierte Sichtweise (Content first) mit einem Corporate Newsroom als Herzstück. In dieser zentralen «Produktionseinheit» für Inhalte sollen künftig redaktionelle Stories umgesetzt, aktuelle Themen disziplinenübergreifend diskutiert und User-Feedbacks gesammelt und ausgewertet werden. Als neues Leitinstrument wird ab 2016 die Website suva.ch dienen.

 

Klassische und digitale Instrumente zusammenführen
«C-Factor und Unic haben im Rahmen der Corporate-Publishing-Strategie eine wichtige Diskussion in Gang gebracht und uns aufgezeigt, wie wir die digitale Transformation in der Unternehmenskommunikation bewältigen können», sagt Jan Mühlethaler, Leiter Unternehmenskommunikation bei der Suva. «Bis zu einem funktionierenden Corporate Newsroom ist es noch ein gutes Stück Weg, aber ich bin überzeugt, dass wir es damit schaffen, die klassischen und die digitalen Kommunikationsinstrumente zusammenzuführen und sich gegenseitig verstärken zu lassen.»

 

C-Factor unterstützt die Suva gemeinsam mit weiteren Spezialisten nun in der Konzeption und Umsetzung des Corporate Newsroom.

07.07.2015

Viele Wege führen zu uns. Rufen Sie uns an. Mailen, liken, followen, besuchen Sie uns. Wir freuen uns.

+41 44 533 50 10